Die Kabelpflug-Maschine

Legende

a) Trommelaufnahme
b) Trommelbremse
c) Führungsrolle
d) Hubwerk
e) Vibrator
f) Rollenbogen
g) Verdrängerteil
h) Verlegegehäuse
i) Kabel- oder Leerrohr
j) Schutzleiter
k) Trassenwarnband

Beschreibung des Kabelpflugs

Der Kabelpflug mit Vibrator ist an eine selbstfahrende Raupe Komatsu angebaut. Der Verdränger (Schwert) ist über Schwingungsdämpfer mit dem Verlegegehäuse verbunden. Diese reduzieren nicht nur die Schwingungsübertragung zwischen Verdränger und Verlegegehäuse, sondern sind auch in der waagrechten Achse nach links und rechts beweglich. Somit können relativ enge Kurvenradien gepflügt werden.

Die zu verlegenden Kabel oder Rohre werden über die Raupe durch Führungsrolle und Rollenbogen und durch das Verlegegehäuse (Schacht) in den Boden geleitet und dort abgelegt. Durch das Rütteln des Vibrators fallen die Kleinteile direkt auf die verlegten Kabel und Rohre, größere Teile oder Steine verkanten sich wie eine Art Gewölbe, eindringendes Wasser füllt den Raum mit Feinteilchen.

Mit unserem Vibrations-Kabelpflug können wir Kabel oder Rohre bis in eine Sohltiefe von 1,8 m verlegen, die Verlege-Tiefe ist stufenlos einstellbar. Der Anbaupflug lässt sich an der Raupe seitlich verstellen bis 1,50m außermittig und ist auch neigungsverstellbar bis +/- 25 Grad, was das Pflügen z.B. an Böschungen vereinfacht.

Die Kabelführung über der Kabine (Führungsrolle) ist hydraulisch höhenverstellbar, schnell und problemlos kann unter Bäumen oder anderen Hindernissen die Höhe verringert werden.

Die Trommelaufnahme besteht aus zwei längs teleskopierbaren Armen, die vertikal hydraulisch verstellbar sind und zwei Trommeln bis zu 2,8 m Durchmesser aufnehmen können.

Durch die Vibration ist auch eine Verlegung in Bodenklasse 6 (brüchiger Fels und Felsbrocken) möglich. Verlegt werden können Rohre für Wasser, Abwasser und Gas bis zu einem Außendurchmesser von 180mm, zusammen mit Kabeln und Trassenwarnband in einem Arbeitsgang oder mehrere Kabel mit Schutzleiter und Trassenwarnband.

Unser Partner: Fa. Brettmeister

Wenn Sie mehr über Kabelpflug-Maschinen wissen möchten, informieren Sie sich bei unserem Partner Josef Brettmeister Metall- und Fahrzeugbau.